Ausdrucke aus dem internen Teil der Website sind nicht öffentlich !

HeimatTafel - Gemüseanbau durch Flüchtlinge - Ein Projekt der Weilheimer Tafel.

ackerteilung wt th 05 04 17
Foto: David Bolley

Die Weilheimer Tafel hat im Rahmen des Projekts 'Heimattafel' sieben syrischen Familien ein Stück Acker zum Anbau von Gemüse für sich und unsere Tafelkunden zugeteilt. Ein Antrag der Weilheimer Tafel auf Fördergelder des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft wurde bewilligt, sodass Ackerpacht, Ausrüstung und Samen bezahlt werden können. Mit diesen in Bayern einmaligem Projekt wird die Integration gefördert, eine sinnvolle Arbeit angeboten und die Versorgung der Tafelkunden durch die Abgabe eines Teils der Ernte verbessert.

Bilder und Texte zum Projektstart